Piraten unter Queer-Flagge!

Am 13. August ist es auch hier so weit der Christopher Street Day kapert Ulm und Neu-Ulm. Das Motto lautet:

neu!Ulm outet sich

 

Und das ist schade, es ist schade, daß man sich heutzutage noch outen muß. Es ist schade, daß es im Jahre 2011 immer noch ein besonderes Ereignis ist, wenn sich ein Mensch „outet“. Das Outing ist oft der wichtigste Punkt im Leben eines Menschen, es bedeutet schließlich das Ende eines langen Weges der Selbstfindung, dem Bewußtwerden über die eigenen Gefühle, aber auch Rückschlägen und leider auch Anfeindungen auf diesem Weg.

Wir zeichnen uns nicht dadurch aus, wen wir lieben, sondern wer wir sind – denn alle Menschen sind verschieden „und das ist auch gut so!“[1]

Aber jetzt freuen wir Piraten auf Donau und Iller uns ersteinmal auf ein frohes, fröhliches und buntes Fest (an allen Ufern). Laßt uns gemeinsam die Segel hissen – der Kurs lautet: Freiheit und Toleranz!

[1] Wolfgang Wowereit, Berlin, 10.06.2001

Immer dran denken:
Homophobie ist voll schwul


Kommentare

Ein Kommentar zu Piraten unter Queer-Flagge!

  1. dieta meinte am

    Im Wahlkampf wurden viele Versprechen gegeben die es nun zu halten gilt..Naturlich mussen wir auch unsere Fehler im Wahlkampf analysieren und schauen wo wir vielleicht die Menschen noch nicht erreichen konnten und wo wir besser oder anders mit den Menschen kommunizieren mussen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

openantrag.de

Copywrongs.eu