Liebe Linke in Ulm!

Offener Brief von Jochen Schmidberger

Wir sind nicht immer politisch auf einer Linie, das liegt wohl bei verschiedenen Parteien in der Natur der Sache. Und selbst wenn ich Eure Politik nicht akzeptieren kann, so respektiere ich sie.

Aber an einer Demonstration gegen Acta – das zumindest Euer Bundesverband auch ablehnt – nicht teilzunehmen, weil es Euch zu kalt(!) ist, das faß‘ ich ja nun echt nicht. In Polen sind die Menschen bei -25°C auf die Straße gegangen, haben sich von der Staatsmacht verprügeln lassen und es geschafft, daß Polen Acta nicht ratifiziert. In Deutschland werden die Piraten (und auch Linke) am Samstag in 60 Städten demonstrieren. In Ulm haben sich 750 Personen angemeldet, die sich für die Freiheit den – auf gut deutsch – Arsch abfrieren werden. Und Ihr? Zweistellige Minusgrade mögen wir nicht…
Pirates of the Carribean – Ihr wißt schon. Warm und so. Piraten, das sind wir. Aber Ihr träumt von Kuba…
Vorschlag zur Güte: Dann demonstriert Samstag wenigstens auf Kuba gegen Acta – die Proteste sind weltweit. Und 22 bis 28°C laut Vorhersage ist für Euch vielleicht demofreundlich.

Ach vergeßt es einfach – wir kämpfen auch für Eure Freiheit.

Mit piratigen Grüßen
J. Schmidberger


Kommentare

2 Kommentare zu Liebe Linke in Ulm!

  1. Can meinte am

    So ist es richtig, bin auch dabei, ich bin 15 Jahre… Stopp ACTA dagegen muss man kämpfen..

  2. Pingback: Anti-ACTA-Demonstrationen im Schwabenland | Infoportal Schwaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

openantrag.de

Copywrongs.eu