Piraten unterstützen Global Marijuana March in Ulm

Auch in diesem Jahr unterstützen die Kreisverbände Ulm/Alb-Donau-Kreis und Neu-Ulm der Piratenpartei den Global Marijuana March am Samstag, den 03. Mai um 13:30 Uhr in Ulm (Start ist in der Fußgängerzone auf Höhe Deichmann/ Hugendubel).

Die Piraten sehen Cannabis als Medizin, Rohstoff und Genussmittel. Es muss zukünftig auch in Ulm eine sinnvolle Regulierung geben, anstatt weiter Schwarzmarkt-Politik zu betreiben.

Deswegen fordern wir die Einführung von Cannabis Social Clubs (CSC).
Dort soll gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, sowie mit Sozialarbeitern ein Modellversuch zur Abgabe von Cannabis zur medizinischen Nutzung und als Genussmittel konzipiert und eine entsprechende Ausnahmegenehmigung nach §3 (2) BtMG beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte erwirkt werden.

Unsere Kommunalwahl-Kandidaten Jochen Schmidberger und Denise Niggemeier (Ulm hoch 3 – Liste 10) werden die Demonstration aktiv unterstützen.
Dazu Denise Niggemeier: “Der momentane Umgang mit Cannabis ist nicht zukunftsorientiert, sondern verharrt im prohibitionären Denken. In den letzten Jahren wurden schon in anderen Länder erfolgreiche Konzepte zur schrittweisen, regulierten Freigabe erarbeitet und eingeführt.”


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

openantrag.de

Copywrongs.eu