Schlagwort EBU

Ulm hoch 3: Datenschutz darf nicht an Kosten scheitern

Nachdem Ulm hoch 3 auf eine offensichtliche Datenschutzpanne bei den Entsorgungsbetrieben Ulm hingewiesen hat, haben sich bei Recherchen der Südwest Presse der stellvertretende Landesdatenschutzbeauftragte Peter Diekmann und die EBU zu Wort gemeldet. Bei seinem Zwischenbericht bezweifelt der Datenschutzbeauftragte des Landes, daß die EBU wirklich alle Daten der Ulmer Bürger für die Erledigung ihrer Geschäfte benötigen. Allerdings würden durch andere Filter höhere Kosten entstehen. Eine Nac...
Weiterlesen

 

UlmHoch3: Daten-GAU bei den EBU

Die Umstellung bei den Mülltonnen und -gebühren in Ulm ist noch nicht lange her und schon zeichnet sich datenschutztechnisch ein Skandal ab. Matthias Toberer von der Wählervereinigung »Ulm hoch 3« hat durch einen simples Telefonat bei den Entsorgungsbetrieben Ulm (EBU) herausbekommen, wer hinter einer auf dem ID-Chip der Mülltonne gespeicherten Nummer steht, inklusive aller Personen im Haushalt und deren Alter. Der Datenschutzbeauftragte der EBU erklärte, daß diese Daten wichtig wären für ein...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Kommunalwahl Ulm

Copywrongs.eu