Schlagwort s21

Piraten Ulm begrüßen den ersten Volksentscheid Baden-Württembergs

Am Sonntag hatten die Bürger in Baden-Württemberg das erste Mal die Möglichkeit, direkten Einfluß auf die Politik zu nehmen. Für die Piratenpartei ist dies ein Meilenstein. Jetzt gilt es, die hohen Hürden für die Zulassung eines Volksentscheids deutlich zu senken und das Quorum abzuschaffen. "Zudem müssen künftige Volksentscheide durch eine Einbindung der Bürger von Anfang an besser vorbereitet werden. Die Abstimmung über Stuttgart 21 kam – viel zu spät – nur durch den Trick eines gescheiterten...
Weiterlesen

 

Kaperbrief Südwest: Verteilung der Piratenzeitung zum Volksentscheid über Stuttgart 21 gestartet

Die Piratenpartei Baden-Württemberg startet mit dem heutigen Tag die Verteilung der ersten Ausgabe der Zeitung „Kaperbrief Südwest“. In der ersten Ausgabe soll dem Leser, besonders im Hinblick auf den kommenden Volksentscheid, direkte Demokratie näher gebracht und erläutert werden: Wie funktionieren Volksentscheide? Welche Auswirkungen haben sie? Warum bereichern sie den politischen Alltag? Diese und weitere Fragen soll die Zeitschrift klären. Außerdem werden sowohl Argumente für als auch gegen...
Weiterlesen

 

Piratenpartei beteiligt sich am Bündnis “K21 – gut für Ulm”

Die PIRATEN haben am Dienstag gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD), den GRÜNEN, den Linken und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) das Bündnis "K21 - gut für Ulm" gegrün...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

openantrag.de

Copywrongs.eu