Lokal Politisches

Zeit, sich aufzuBÄUMEN!

Zur Zeit wird in der Ulmer Stadtverwaltung die Gestaltung des Bahnhofvorplatzes geplant. Dafür wird zunächst der gesamte Baumbestand dort abgeräumt. Und bisher hat man leider vergessen, Platz für eine erneute Aufpflanzung vorzusehen. Wenn wir nichts unternehmen, wird für Bäume schlicht nicht mehr genug Erde vorhanden sein. Die Zeit drängt, denn der Planungsrahmen der Stadt ist denkbar knapp.

Die PIRATEN unterstützen den BUND Ulm und den NABU Ulm/Neu-Ulm in ihrem Engagement für eine Planungsverbesserung. Es gibt Infomaterial und wir sammeln Unterschriften, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen. Die Online-Unterschriftenliste und alle notwendigen Informationen findet ihr auf der Homepage des BUND: http://www.bund-ulm.de . Ihr könnt am Samstag, 07.12. auch auf Papier unterschreiben: Bei BUND Ulm und NABU Ulm/Neu-Ulm am Infostand auf dem Schuhplatz, hinter dem Münster oder bei den PIRATEN am Bücherschenkstand beim Berblinger Brunnen in der Hirschstraße.

Unterstützen Sie die Aktion „Bäume für die Bahnhof-City“ von BUND und NABU in Ulm!

0 Kommentare zu “Zeit, sich aufzuBÄUMEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.