Allgemein Lokal Pressemitteilung

Piraten begrüßen Pfandkisten

Michael Kneffel

Während im Gemeinderat noch mit den Entsorgungsbetrieben über mögliche Vorgehensweisen beraten wird, haben Mitglieder und Sympathisanten der Piraten gehandelt und orange Pfandkisten in der Ulmer Innenstadt angebracht.

Pfandkiste
Pfandkiste (Photo: cc-0)

„Mit dieser Aktion wollen wir verdeutlichen, dass die Argumente, die bisher dagegen angeführt wurden, einer genauen Überprüfung nicht standhalten.“, so ein Pirat.

Pfandsammler
Pfandsammler (Symbolbild) (Photo: cc-0)

„Keine unserer angebrachten Kisten behindert in irgendeiner Weise den Verkehr in der Hirschstraße. Auch optisch wird das Straßenbild nicht gestört. Wir konnten jedoch beobachten, dass die ersten Flaschen bereits kurz nach der Anbringung in den Kisten abgestellt wurden!“

Auch Anja Hirschel (Vorsitzende Piratenpartei KV Ulm / Alb-Donau-Kreis) freut sich:“Wir hoffen die Pfandkisten sind ein gutes Beispiel und überbrücken die Zeit, bis im Gemeinderat eine dauerhafte Lösung erarbeitet wird.“

0 Kommentare zu “Piraten begrüßen Pfandkisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.